Projektübersicht

Das Projekt möchte den Hainewalder Kita- und Hortkindern impliziertes d.h. spielerisches Erlernen und Verstehen mithilfe von Zahlenbausteinen aus Holz zur besseren Vermittlung von mathematischen Rechengrößen und Rechenwegen ermöglichen.
Die Anschaffung solcher Zahlensätze soll aus diesem Projekt finanziert werden.

Kategorie: Soziales Engagement
Stichworte: Zahlenbausteine
Finanzierungs­zeitraum: 24.03.2021 14:22 Uhr - 30.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Mai 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Projekt möchte den Hainewalder Kita- und Hortkindern impliziertes d.h. spielerisches Erlernen und Verstehen mithilfe von Zahlenbausteinen aus Holz, zur besseren Vorstellung und Vermittlung von mathematischen Rechengrößen und Rechenwegen ermöglichen.
Die Anschaffung solcher Zahlensätze soll aus diesem Projekt finanziert werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe dieses Projektes sind die Vorschulkinder und die Hortkinder der Kita Mandauspatzen in Hainewalde.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unsere Kinder sind das höchste Gut unserer Gesellschaft. Kinder sind unsere Zukunft. Die Investition in Ihre Bildung mit diesem Projekt unterstützt nachhaltig auch weitere Generationen und erweitert die Möglichkeiten der pädagogischen Arbeit der Lehrkräfte dieses Wissen unseren Kindern fundiert und spielerisch zu vermitteln.
Barrieren in der kindlichen Vorstellung und Herleitung von Mengen und Rechengrößen können so abgebaut werden bzw. gar nicht erst entstehen. Die Anschaffung dieser Zahlenbausteine ermöglicht es den Kindern ihr Potenzial bestmöglich zu erlangen, zu entfalten und nachhaltig erfolgreich anzuwenden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sollte unser Projekt erfolgreich sein, werden wir unsere Investition zur Anschaffung dieser Zahlenbausteine aus Holz in erster Linie bei einem lokalen Händler tätigen, um durch die Coronasituation diese stark angeschlagene Branche in Synergie ebenfalls mit zu unterstützen. Überschüssige Geldmittel aus diesem Projekt gehen in die Anschaffung von Mikroskopen, um die Potenziale der Kinder als Teilnehmer des Pilotprojektes: "Haus der Kleinen Forscher - KiQ-gemeinsam für Kita-Qualität: Wenn Entdecken und Forschen zum Alltag werden" weiter zu fördern.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter diesem Projekt stehen das Team der Hainewalder Mandauspatzen und engagierte Eltern.