Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Im vergangenen Jahr hat sich der Feuerwehrsportverein Lauba e.V. die alte Einsatzpumpe der Feuerwehr Lauba gekauft. Leider ist die Pumpe, zu diesem Zeitpunkt noch nicht funktionstüchtig. Der Motor muss überholt werden und alle Verschleißteile ausgetauscht werden. Des Weiteren soll die Pumpe auch optisch überholt und auf unseren Verein individualisiert werden. Hierfür benötigen wir den ein oder anderen Taler für die Ersatzteilbeschaffung, da der Zusammenbau in Eigenleistung erfolgt.

Kategorie: Sport
Stichworte: Pumpi, Jöhstadt ZL1500, Feuerwehrpumpe, Feuerwehrsport, Feuerwehr
Finanzierungs­zeitraum: 15.02.2021 16:05 Uhr - 11.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Im Laufe des Jahres 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Den Neuaufbau einer Jöhstadt ZL1500, einer Einsatzpumpe der Feuerwehr Lauba.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Freunde der Feuerwehr, Feuerwehrleute, Feuerwehrsportbegeisterte, sowie Fans, Familie und Freunde der Vereinsmitglieder, aber auch jeder, der die Feuerwehr auf dem Dorf und die Jugendarbeit der Feuerwehr unterstützen möchte.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Verein setzt sich auch in der Jugendfeuerwehr der Feuerwehr Lauba ein und bildet schon die Kleinen aus, sodass sie später ihren Dienst in der aktiven Wehr antreten können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld fließt zuerst komplett in den Aufbau der Pumpe. Alles was dafür nicht benötigt wird, nutzen wir für neue Wettkampfshirts, die Pflege des Wettkampfplatzes, Reparaturen an unserer Zielanlage, die Unterhaltung unseres Anhängers und für den Neukauf von Wettkampfmaterial.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der gesamte Feuerwehrsportverein Lauba e.V., sowie die Jugendfeuerwehr Lauba